SF Luzifee * 27.4.2015  
                                                           
Züchter und Besitzer: Ponyzucht Steverheide, Nottuln

    Eyarth Harlequin  
  Steehorst Maestro    
    Roman Columbine  
The Braes My Mobility      
    Eastfields Emperor  
  Anja    
    Anuschka  
       
    Rubinstein Westf.*86  
  Rohdiamant Oldbg. *1990    
    Elektia V Oldbg.*75  
Rarität Old. *2009      
    Fidermark Westf. *1992  
  Fannie Mae Rheinl. *03    
  Hengstmutter Feodora Rheinl. *92  
       
    Hann. Stamm Nr. 367 nach Schridde
Marmor, Riccione, Bogenschütze u.a.
 



 

Mutterstamm
Mutter Rarität  ("Die Luzifee") ist Halbschwester zu dem gekörten Sansibar, aktuell 8-jährig mehrfach S gewonnen und jüngstes Pferd beim Preis der Besten 2015.  

Grossmutter Fannie Mae war Prämienfohlen a.d. Fohlenschau Heinsberg, Juli 2003 - Silbermedaille
SLP Telgte, 13. Juni 2006 - Platz 2/21, Wertnote 7,97
Einzelnoten: Trab 8,0  Galopp 8,5  Schritt 7,5  Rittigkeit Richter 8,0  Rittigkeit Fremdreiter 8,5  Freispringen 7,5
Eintragung in das Hannoversche Hauptstutbuch, 11. August 2011 - Einzelnoten u.a. dreimal die 8, darunter für ihren hervorragenden Schritt - die verdiente Anerkennung im Hinblick auf ihr überdurchschnittliches SLP-Ergebniss, dessen unangebrachte Schrittbeurteilung sie seinerzeit den überlegenen Sieg in dieser Prüfung mit einer Gesamtnote deutlich über 8 gekostet hat.

Fannie Mae (Hengstmutter) ist die fünfte von 5 Vollgeschwistern von Fidermark, die alle mit der Fohlenprämie ausgezeichnet wurden, darunter Auktionsfohlen.
Vollbruder Fair Play*2002 Rheinischer Reitpferdechampion 2005
Vollschwester Fabrice*1998 FN Leistungsstutbuch C -Nachzuchterfolge-
SLP Telgte Platz 1, Wertnote 8,39 Einzelnoten: Trab 8,5  Galopp 8,5  Schritt 8,0  Rittigkeit Richter 9,0  Rittigkeit Fremdreiter 8,5  Freispringen 8,0.
Detaillierte Infomationen zu der sporterfolgreichen Nachzucht aus Fabrice finden sich auf ihrer Seite.
Vollschwester "Miss Feeny" (Auktionsfohlen) ist Mutter zu Fantastic Sommertänzer von Samarant, 5-jrg Bundeschampionat Dressurpferde, 6-jrg M-Drs gewonnen und Mutter zu Fantastic Snoop Dog (Heiner Schiergen) von San Amour, 6-jrg Dressurpferde M gewonnen.
Detaillierte Informationen zum Ursprung und weitergehenden Stutenstamm finden sich auf der Seite Stutenstamm.



               


Im September 2013 hat die Luzifee ihre neue Heimat als Zuchtstute in der Ponyzucht bezogen, im Frühjahr 2014 wurde sie erstmals gedeckt. Vor zwei Wochen ist die Luzifee nun zum ersten Mal Mutter geworden und ich konnte es nicht erwarten, diese Enkeltochter meiner Fidermarkschen Zucht endlich selber "life" in Augenschein zu nehmen. Bei schönstem Wetter habe ich mich heute also auf den Weg gemacht zum lang ersehnten Fohlenbesuch auf der Steverheide. Die Vorfreude war gross, hatte ich doch schon reichlich Fotos von der kleinen Tochter gesehen und ebenso viel Gutes über sie vernommen.
Mit allem hatte ich also gerechnet, aber nicht mit einem solchen Fohlen!


             




              



           

Meine herzlichsten Glückwünsche zu diesem Traumfohlen gelten der Familie Offer, die einfach alles richtig gemacht hat!
Ich konnte mich gar nicht satt sehen an diesem herrlichen Stutfohlen und immer wieder habe ich an meine Stutenfee Ingrid gedacht, die meine Fidermarkfohlen stets beim ersten Aufstehen nach der Geburt als "typisches Fabricenkind" oder "typisches Fanniekind" bezeichnet - man erkennt sie einfach ab Werk.
Und ich bin mir so sicher:
Aus der Herde von derzeit vier Ponyfohlen auf der Steverheide würde meine Stutenfee diese Tochter der Luzifee auf Anhieb als ein typisches Fabricen- oder Fanniekind ausgucken, so sehr verkörpert diese Enkeltochter Linien, Reck und Partien ihrer Grossmütter...  

Familie Offer kann zurecht stolz auf ihr Ponyfohlen sein, das mein Herz bereits im Stall im Sturm erobert hat. Ganz und gar erwartungsvoll meinte Mutter Annette dann, "ich will unbedingt das Gesicht von Sabine sehen, wenn sie das Fohlen erst draussen in der Bewegung erlebt!" und es hat mich schlicht umgehauen! Dieses Luzifohlen lässt weite Teile seiner warmblütigen Konkurrenz erblassen und ich erwäge ernsthaft, mit meiner Fannie Mae im nächsten Jahr ebenso unter die Ponyzüchter zu gehen - was für ein Fohlen! Es ist nicht nur formschön, harmonisch und ausdrucksvoll, es verfügt auch über eine Bewegungsqualität par excellence mit richtig Takt und Antritt, immer locker dabei und stets bergauf.
Und nachdem die kleine falbene Prinzessin mich also bereits umgehauen und von den Füssen gezogen hatte - im wahrsten Sinne des Wortes - blieb ich für den Rest des Nachmittages wo ich war:
im satten grünen Gras, halb sitzend, halb liegend und nach Möglichkeit immer mit der Kamera dabei, wenn die selbstbewusste kecke Prinzessin inmitten der Fohlenherde ihre Kapriolen schlug und ganz und gar ausser sich war. Schöner kann ein Pferdekind sich kaum in Szene setzen ..


 
                                 Antritt und bergauf - besser geht nicht!


       

                                                                                    Selbstbewusst und keck - an diesem kleinen Irrwisch kann man sich einfach nicht sattsehen!

        


 zurück